Artikel & Pressemitteilungen / Pressemitteilungen

10.000 € DG-Soforthilfe für Nepal- Antoniadis: „Den Erdbebenopfern in Nepal zur Seite stehen“


Eupen, den 27. April 2015

Am Samstag, den 25. April, richtete ein Erdbeben der Stärke 7,8 auf der Richterskala in Nepal verheerende Schäden an. Viele Menschen kamen ums Leben, bisher konnten noch nicht alle Opfer geborgen werden. Um den vielen Helfern vor Ort unter die Arme zu greifen, wird die Deutschsprachige Gemeinschaft (DG) eine finanzielle Direkthilfe in Höhe von 10.000 € für das Rote Kreuz in Nepal gewähren.

3726 Tote, mehr als 6500 Verletzte: dies ist laut nepalesischem Innenministerium die vorläufige Bilanz der stärksten Erschütterung des Landes seit über 80 Jahren. (Stand 27. April 2015)

„Die Lage in Nepal ist besorgniserregend. Die Helfer arbeiten rund um die Uhr, um den Ausbruch von Seuchen zu verhindern und der Bevölkerung, insbesondere den Kindern und Jugendlichen, unter anderem Zugang zu sauberem Trinkwasser zu gewährleisten. Die Antwort der internationalen Gemeinschaft auf diese Tragödie hat nicht lange auf sich warten lassen. Überall werden Kräfte mobilisiert. Auch die DG möchte ihre Solidarität zeigen und dank der wertvollen Hilfe des Nepalesischen Roten Kreuzes den Erdbebenopfern in dieser schwierigen Zeit zur Seite stehen“, so der für Entwicklungszusammenarbeit zuständige Minister Antonios Antoniadis.

Nepal ist eines der 20 ärmsten Länder der Welt und mehr als ein Viertel der Bevölkerung lebt unterhalb der Armutsgrenze. Die ohnehin schon unzureichende Infrastruktur des Landes wurde durch das Beben und die Folgebeben weitgehend zerstört. Einem Großteil der Menschen vor Ort, insbesondere in ländlichen Gebieten, ist oftmals der Zugang zu einer medizinischen Versorgung verwehrt. Lebensmittel und Trinkwasser werden knapp. Außerdem mangelt es an Blutkonserven.

Für weitere Informationen


Pressereferentin
Jennifer Nyssen
Tel: +32 (0)87/59 64 92
E-Mail: jennifer.nyssen@dgov.be

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Tags:
Schrift vergrößernSchrift verkleinernStandard