Reden & Parlament

https://pixabay.com/fr/photos/hospice-soins-personnes-%C3%A2g%C3%A9es-vieux-1750928/

Bewohnerzahlen und Wartelisten der WPZS

Ich habe bereits im März 2020 einen Einzugsstopp in den Wohn- und Pflegezentren eingeführt und den Zugang für Besucher zunächst eingeschränkt – und kurz danach komplett verboten. Außerdem haben wir – trotz der weltweiten Knappheit an Material – im Vergleich zu anderen Regionen relativ schnell Schutzmaterial organisiert und es direkt an die Einrichtungen verteilt, anstatt den WPZS die Beschaffung der Schutzausrüstungen zu überlassen.

Das Voranschreiten der Impfkampagne in der DG

Das Voranschreiten der Impfkampagne in der DG

73 % der über 18-Jährigen wurden in Ostbelgien nachweislich vollständig geimpft. Damit liegen wir in der Tat zunächst hinter den Wallonen und Flamen.

Unterstützung der von den Überschwemmungen betroffenen sozialen Organisationen

Unterstützung der von den Überschwemmungen betroffenen sozialen Organisationen

Um diese Frage korrekt zu beantworten, verehrte Kollegin, müsste man definieren, was eine soziale Einrichtung ist.

https://pixabay.com/fr/photos/radiateur-chauffage-radiateurs-plats-250558/

Zuschüsse zum Wiederaufbau von Heizungen

Das neue Prämiensystem der Deutschsprachigen Gemeinschaft zur Steigerung der Energieeffizienz der Wohngebäude wird zum 1. November 2021 in Kraft treten. Wir erwarten Anfang nächster Woche das Gutachten des Staatsrates zum entsprechenden Erlassentwurf, um den Erlass anschließend in letzter Lesung durch die Regierung verabschieden zu können.

Das Hochwasser-Soforthilfeprogramm

Das Hochwasser-Soforthilfeprogramm

Zunächst möchte ich daran erinnern, dass ich auf Recherchefragen in der Kürze der Zeit nicht ausreichend antworten kann. Wir haben nicht von allen ÖSHZ eine Rückmeldung über die DG-Wohnbeihilfe erhalten. Ich würde daher empfehlen, dass die Abgeordneten in dem Fall eine schriftliche Frage einreichen.

https://pixabay.com/fr/photos/test-corona-baguettes-n%C3%A9gatif-6116891/

Alternativen zur Impfpflicht

Ich finde, man sollte nicht mehr um den heißen Brei herumreden: Die Impfpflicht wird kommen.

Selbsthilfegruppe für Depressionen

Selbsthilfegruppe für Depressionen

Es besteht eine Selbsthilfegruppe Bipolar (manisch-depressiv) im AZ Ephata. Die Gruppe trifft sich seit Juni 2019 jeden ersten Montag des Monats um 19 Uhr im AZ Ephata.

https://pixabay.com/de/photos/coronatest-test-covid-19-test-6149834/

Alternative Medikamente zur Behandlung von Covid-19

Es handelt sich um Behandlungsmedizin und Medikamentenzulassung. Ich möchte erneut darauf hinweisen, dass es sich also hier um eine föderale Zuständigkeit handelt.

Verabreichung einer möglichen dritten Impfdosis

Verabreichung einer möglichen dritten Impfdosis

Zur Beantwortung dieser Fragen verweise ich zuerst auf die Studie des KCE[1], die in Zusammenarbeit mit mehreren Universitäten und Sciensano, die ausdrücklich die Impfung einer solchen 3. Dosis bei diesen Risikogruppen unterstützt, durchgeführt wurde.

Der österreichisch-französische Impfstoff von Valneva

Der österreichisch-französische Impfstoff von Valneva

Die Interministerielle Konferenz Gesundheit hat am 25. Juni den Beschluss gefasst, 10.000 Dosen des entwickelten Valneva COVID-19-Impfstoffs der Firma Valneva anzukaufen. Die genaue Positionierung dieses Impfstoffs ist aufgrund fehlender klinischer Evidenz zu relevanten Ergebnissen noch nicht klar.

Schrift vergrößernSchrift verkleinernStandard