Artikel

Impfstatistik der DG

Impfstatistik der DG

In der DG schreitet die Impfkampagne auch weiterhin gut voran. Aktuell haben bereits 39 % ihre Erstimpfung erhalten und 12 % sogar schon ihre zweite Dosis (Stand 6. Mai 2021). Ich bin über den Verlauf unserer ostbelgischen Kampagne sehr zufrieden.

Das Justizhaus der Deutschsprachigen Gemeinschaft

Das Justizhaus der Deutschsprachigen Gemeinschaft

„Die Menschenwürde ist ein unveräußerliches Recht, das dem Menschen innewohnt. Sie wird nicht dadurch verwirkt, dass jemand gegen unsere Normen verstößt, also straffällig wird.“

DG-Regierung beschließt Coronaprämie für das Personal in Pflegeeinrichtungen

DG-Regierung beschließt Coronaprämie für das Personal in Pflegeeinrichtungen

Die Regierung der Deutschsprachigen Gemeinschaft hat sich auf die Auszahlung einer einmaligen Coronaprämie in Höhe von 985 Euro für die Mitarbeiter von Einrichtungen im Pflege- und Behindertensektor verständigt. Diese Prämie, soll zusätzlich zum steuerfreien Konsumscheck in Höhe von 300 Euro gewährt werden, der ebenfalls von der DG finanziert wird.

Wöchentliche PCR-Tests in Institutionen der DSL

Wöchentliche PCR-Tests in Institutionen der DSL

Das Risiko einer Infektion mit Folgen bis hin zum Tod, ist für viele Menschen mit Beeinträchtigung laut Weltgesundheitsorganisation und den Vereinten Nationen hoch. Diese Positionen basieren auf wissenschaftlichen Fakten. Das dürfte wenig überraschen, denn viele Menschen mit Beeinträchtigung haben ein schwächeres Immunsystem.

Die Notfallpläne für Seniorenheime

Die Notfallpläne für Seniorenheime

Die Deutschsprachige Gemeinschaft ist zum 1. Januar 2019 zuständig für die Wohn- und Pflegezentren geworden.

https://pixabay.com/de/photos/freiwillige-freiwillig-anleitung-422598/

Heute ist der Tag der Anerkennung von Freiwilligen.

Auf der ganzen Welt, ob in Europa, in Belgien oder hier in Ostbelgien. Soziales Engagement ist von unschätzbarem Wert. Denn mit diesem verbessern Freiwillige Tag für Tag das Leben der Menschen.

Der Minister kocht… Spaghetti für die Tagesstätte in Meyerode

Der Minister kocht… Spaghetti für die Tagesstätte in Meyerode

Nachdem das Benefizessen zugunsten der Tagesstätten Ostbelgiens in den vergangenen Jahren so erfolgreich war, werde ich auch auch in diesem Jahr wieder den Kochlöffel für den guten Zweck schwingen! Diesmal mit den Verantwortlichen und Besuchern der Tagesstätte Meyerode.
Für einen Unkostenbeitrag von 7,50 Euro je große und 4,00 € je Kinderportion serviert die Tagesstätte einen kulinarischen Klassiker: Spaghetti Bolognese.
Seien auch Sie bei der vierten Ausgabe von „Der Minister kocht… Spaghetti für die Tagesstätte“ dabei.
Wann: Sonntag, den 31. März 2019, um 12:00 Uhr – Frühschoppen ab 10 Uhr.
Wo: Schützenhalle Medell, Zur Heide 17, 4770 Medell

https://pixabay.com/fr/photos/enfant-ours-en-peluche-automne-1051288/

Die wahren Fakten zum Kindergeld

In Kürze wird im Parlament der Deutschsprachigen Gemeinschaft das Dekret zu den Familienleistungen verabschiedet. Um falschen Behauptungen entgegenzuwirken, seht ihr hier die einzelnen Zahlen und Fakten des zukünftigen Systems.
Fakt ist, dass in der DG keine der aktuellen Familien weniger Kindergeld bekommen wird. Im Gegensatz! Über 70% der Familien werden mehr Kindergeld erhalten.

Antoniadis: „Selbstbestimmung in Farben und Formen“

Antoniadis: „Selbstbestimmung in Farben und Formen“

Am Sonntagvormittag fanden zahlreiche Besucher den Weg in die Gospertstraße 42, um in „Die bunte Welt der Senioren“ einzutauchen. Bei dieser Kunstausstellung standen nicht nur die von Bewohnern des Raerener […]

https://pixabay.com/fr/photos/nouvel-an-cierge-magique-sparks-1283521/

Start in ein neues Jahr

Das Neue Jahr wird sicherlich wieder viele Veränderungen bringen – auch für jeden Einzelnen von uns. Euch allen wünsche ich, dass diese Veränderungen positiv sein werden.

Oder mit anderen Worten: Ich wünsche Euch ein glückliches, gesundes und erfolgreiches neues Jahr 2018!

Schrift vergrößernSchrift verkleinernStandard