Articles written by: antonios

Hitze und Maske: Die wichtigsten Maßnahmen im Überblick

Hitze und Maske: Die wichtigsten Maßnahmen im Überblick

Während für die meisten Menschen der wohlverdiente Urlaub ansteht und uns das Coronavirus weiter auf Trapp hält, steigen nun auch noch die Temperaturen an. Dies nimmt Gesundheitsminister Antonios Antoniadis (SP) zum Anlass, um an die Risiken, welche mit der Hitze und der aktuellen Maskenpflicht einhergehen, zu erinnern.

Rückreiseformular bei Einreise in Belgien in deutscher Sprache abrufbar

Rückreiseformular bei Einreise in Belgien in deutscher Sprache abrufbar

Aufgrund der Entscheidung des Nationalen Sicherheitsrats muss bei Ein- oder Rückreise nach Belgien – ähnlich wie in anderen Ländern – ein Fragebogen ausgefüllt werden. Fristen, Informationen, Maßnahmen und Bestimmungen sind auf diplomatie.belgium.be und das Rückreiseformular „Public Health Passenger Locator Form“ auf travel.info-coronavirus.be/de zu finden. Gesundheitsminister Antonios Antoniadis (SP) nutzt die Gelegenheit, um auf einige wichtige Gegebenheiten hinzuweisen.

FAQ: aktuellste Version

FAQ: aktuellste Version

Hier finden Sie die aktuellste Version der FAQ zum Download.

Maskenpflicht für Besucher in Wohn- und Pflegezentren

Maskenpflicht für Besucher in Wohn- und Pflegezentren

Die gestrige Entscheidung des Nationalen Sicherheitsrates, die Maskenpflicht auf alle öffentlichen Gebäude zu erweitern, nahm der zuständige Gesundheitsminister Antonios Antoniadis (SP) zum Anlass, um an die Maskenpflicht für Besucher der Wohn- und Pflegezentren zu erinnern. Die Maßnahme dient dazu, die Bewohner zu schützen, die zur hochgefährdeten Risikogruppe gehören.

Interpellation zu den Erkenntnissen aus der Corona-Pandemie hinsichtlich der Gesundheitsprävention in der Deutschsprachigen Gemeinschaft

Interpellation zu den Erkenntnissen aus der Corona-Pandemie hinsichtlich der Gesundheitsprävention in der Deutschsprachigen Gemeinschaft

Kolleginnen und Kollegen, die Aufarbeitung der Coronakrise, die in dieser Form einmalig in der neueren Geschichte ist, wird das politische Geschehen der nächsten Monate und wahrscheinlich auch Jahre beeinflussen.

Interpellation zu der Situation von Alleinstehenden in der Deutschsprachigen Gemeinschaft

Interpellation zu der Situation von Alleinstehenden in der Deutschsprachigen Gemeinschaft

Die Zahl der alleinstehenden Menschen steigt. Wobei ein nicht zu unterschätzender Teil dieser Haushalte schon allein auf das Ableben des Lebenspartners im hohen Alter zurückzuführen ist.

Zusätzlichen 150-stündigen Weiterbildung für Pflegehelfer

Zusätzlichen 150-stündigen Weiterbildung für Pflegehelfer

Hintergrund dieser Zusatzausbildung ist die Aufwertung des Berufsbildes sowie eine Anpassung der Pflegetätigkeit an heutige Standards.

Weitere Vorgehensweise im Bereich Energie

Weitere Vorgehensweise im Bereich Energie

Die Umwelt zu schützen und zu erhalten, gehört zu den Grundvoraussetzungen des sozialen und wirtschaftlichen Fortschritts. Die Erkenntnis um die Belastungsgrenzen unseres Planeten ist ein erster, aber kein ausreichender Schritt. Es bedarf konkreter Ziele und Maßnahmen von Politik, Wirtschaft und Gesellschaft.

Neueinschreibungen WPZS

Neueinschreibungen WPZS

Wie selten zuvor standen die Wohn- und Pflegezentren im Fokus der Berichterstattung. In der in- und ausländischen Presse waren beinahe täglich Schreckensnachrichten zu lesen, Begriffe wie „Sterbehäuser“ oder „Aussätzige“ verstärkten ein überwiegend negatives Bild.

Die steigenden Armutszahlen

Die steigenden Armutszahlen

Die Deutschsprachige Gemeinschaft hat bereits eine Reihe von Maßnahmen unternommen, um einer Verarmung entgegenzuwirken.

Schrift vergrößernSchrift verkleinernStandard