Articles written by: antonios

40 Jahre Weltladen – 40 Jahre fairer Handel

40 Jahre Weltladen – 40 Jahre fairer Handel

Wir feiern heute den Erfolg von 40 Jahren „Weltladen in der Deutschsprachigen Gemeinschaft“ und somit den Erfolg von 40 Jahren fairen Handels in Ostbelgien. Ein Erfolg, der in erster Linie durch die Leistungen engagierter Bürger und Bürgerinnen zustande kommt. Der Erfolg vieler guter Ideen und Initiativen.

Keine Chance den Trickbetrügern!

Keine Chance den Trickbetrügern!

Seit dem 20. März befinden wir uns nicht mehr im Winter, sondern im Frühling. Das merken wir zwar noch nicht ganz an den Temperaturen, jedoch werden die Tage wieder länger. Es wird früher hell und später dunkel. Die Zeit der meisten Einbrüche scheint laut Statistik vorbei. Doch Vorsicht! Trickbetrüger machen keine Pause.

„Behinderungen müssen keine Verhinderungen sein.“

„Behinderungen müssen keine Verhinderungen sein.“

Damit trifft der Schweizer Journalist Walter Ludin den Nagel auf den Kopf. Denn das Recht auf Selbstbestimmung ist der Schlüssel für Menschen mit einer Beeinträchtigung, um ihre Ziele und Träume im Leben zu verfolgen und zu verwirklichen. Und um dieses Recht durchzusetzen, sind wir alle gefragt. Ein Beitrag zum Welttag der Personen mit Behinderung.

Der Feind in deinem Bett!

Der Feind in deinem Bett!

Nein, das ist nicht der Titel einer neuen Gruselgeschichte. Es handelt es sich vielmehr um den Slogan unserer Kampagne zum Welt-AIDS-Tag am 1. Dezember. Dabei soll es in diesem Jahr nicht alleine um HIV bzw. um AIDS gehen.

Gifts for all

An Weihnachten etwas Gutes tun

Helfen kann so einfach sein! Denn alles, was man zum Helfen braucht, sind ein Schuhkarton und ein paar Geschenke!

Erweiterung der Kinderkrippe in der Eupener Hillstraße

Erweiterung der Kinderkrippe in der Eupener Hillstraße

Damit jedes Kind, das eine Betreuung benötigt, auch eine Betreuung bekommt, hat die Regierung den Masterplan 2025 entwickelt. In einer ersten und regelrechten Kinderbetreuungsoffensive sind folgende Ausbauprojekte vorgesehen:

Intergenerationelles Pilotprojekt in Eupen

Intergenerationelles Pilotprojekt in Eupen

Die Generationsbrücke Deutschland führt Jung und Alt zusammen. Schulkinder und Bewohner von Alten- und Pflegeeinrichtungen begegnen einander in regelmäßigen Abständen. Diese Zusammenkünfte werden professionell begleitet und bauen auf den gegenseitigen Austausch und die Wertschätzung der einzelnen Generationen auf. Gemeinsam mit dem Seniorenwohnheim St. Joseph und der SGO Eupen wird nun die erste Generationsbrücke in Ostbelgien aufgebaut.

Frohe Ostern!

An diesem Wochenende feiern wir die Auferstehung Jesu. Was für die einen der wichtigste Feiertag des religiösen Kalenders und das Ende der Fastenzeit ist, ist für die anderen ein Tag der Familie.

Ich wünsche euch und eurer Familie schöne Ostertage!

3. Jugendhilfeforum der DG – „Schule und Jugendhilfe gemeinsam auf Kurs“

3. Jugendhilfeforum der DG – „Schule und Jugendhilfe gemeinsam auf Kurs“

„Schule und Jugendhilfe gemeinsam auf Kurs“. Das ist das Motto der heutigen Veranstaltung. Mit diesem Ziel haben wir uns hier zusammengefunden. „Die Jugend soll ihre eigenen Wege gehen, aber ein paar Wegweiser können nicht schaden“.

Diese Worte treffen den Nagel auf den Kopf. Sie unterstreichen, welche wichtige Rolle die Lehrpersonen und das gesamte schulische Umfeld für die Entwicklung von Kindern und Jugendlichen haben.

Welt- Frühgeborenen-Tag

Der 17. November ist Welt- Frühgeborenen-Tag.

Dieser soll auf die Thematik der Frühgeburt und deren Folgen aufmerksam machen. Von einer Frühgeburt spricht man im Allgemeinen, wenn der Säugling vor Vollendung der 37. Schwangerschaftswoche (weniger als 260 Tage) geboren wird. Im Vergleich dazu dauert eine übliche Schwangerschaft 40 Wochen (280 Tage nach der letzten Regelblutung).

Schrift vergrößernSchrift verkleinernStandard