Reden & Parlament

Belegungsquote und Warteliste in den Wohn- und Pflegezentren für Senioren in Ostbelgien

Belegungsquote und Warteliste in den Wohn- und Pflegezentren für Senioren in Ostbelgien

Die Frage 767 von Herrn Grommes bezog sich auf eine Studie der unabhängigen Krankenkassen, derer zufolge die Anzahl Bewohner in den wallonischen und Brüsseler Seniorenheimen zwischen 2019 und 2020 um 6,5 % zurückgegangen sei und ob dies auch in den WPZS der Deutschsprachigen Gemeinschaft beobachtet werden konnte.

Umsetzung der Resolution des DG-Parlaments zu den Auflagen und Kontrollen im Bereich der Einkommensgarantie für Betagte – GRAPA

Umsetzung der Resolution des DG-Parlaments zu den Auflagen und Kontrollen im Bereich der Einkommensgarantie für Betagte – GRAPA

Bereits vor der Verabschiedung der Resolution im Parlament habe ich bei dem ehemaligen zuständigen föderalen Minister für Pensionen in dieser Angelegenheit interpelliert und auf die Besonderheit der Situation im Grenzraum hingewiesen.

Beratungsunternehmen in der Covid-Pandemie

Beratungsunternehmen in der Covid-Pandemie

Die Deutschsprachige Gemeinschaft hat ihr Know-How aufgebaut und dieses wird stetig weiterentwickelt.

Das geplante Pilotprojekt zum Begleiteten und Betreuten Wohnen in Kelmis

Das geplante Pilotprojekt zum Begleiteten und Betreuten Wohnen in Kelmis

Wir brauchen für das Wohnen im Alter eine echte Wahlfreiheit. Darunter verstehe ich, dass die Seniorinnen und Senioren Alternativen zum Einzug in ein Wohn- und Pflegezentrum haben.

Das COVID-Safe-Ticket

Das COVID-Safe-Ticket

Das COVID-Safe-Ticket (CST), in Deutschland als 3G – für geimpft, getestet und genesen- bekannt, wurde als Instrument entwickelt, um den Besuch von Veranstaltungen und die Teilnahme an Aktivitäten trotz steigender Corona-Zahlen zu ermöglichen.

https://pixabay.com/fr/photos/radiateur-chauffage-radiateurs-plats-250558/

Neues Energieprämiensystem in der DG

Das Hauptziel hinter dem neuen System der Energieprämien ist der vereinfachte Zugang. Aus diesem Grund haben wir das aufwendige Audit abgeschafft. Wir haben einfache Kriterien aufgestellt und die Länge der Formulare stark reduziert.

Nachhaltige Sanierung im öffentlichen Wohnungsbau

Nachhaltige Sanierung im öffentlichen Wohnungsbau

Zur Durchführung eines umfangreichen Investitionsprogramms in den sozialen Wohnungsbau wird sich die Deutschsprachige Gemeinschaft am Kapital der Gesellschaft „ÖFFENTLICHER WOHNUNGSBAU OSTBELGIEN“ beteiligen, einer als öffentlich-rechtliche Gesellschaft anerkannten sozialen Wohnungsbaugesellschaft (die derzeit rund 1.300 Wohnungen verwaltet).

Menschenrechte in Altenheimen

Menschenrechte in Altenheimen

Zwei Mitarbeiterinnen des Ministeriums wurden rund zwei Stunden interviewt. Es gab also einen Austausch mit der zuständigen Verwaltung. Allerdings gab es keine Analyse der Situation in den WPZS in der DG. Ich habe zu der Situation in den Wohn- und Pflegezentren während des ersten und zweiten Lockdowns zahlreiche aktuelle und schriftliche Fragen beantwortet. Außerdem standen die Einrichtungen und auch ich selbst dem Sonderausschuss im Rahmen von Anhörungen wiederholt zur Verfügung.

Intergenerationellen Gärten

Intergenerationellen Gärten

Persönlich befürworte ich intergenerationelle Projekte. Ich habe selbst die Generationsbrücke Ostbelgien ins Leben gerufen. Leider musste das Projekt aufgrund der Corona-Pandemie vorerst eingestellt werden.

Petition betreffend die Einrichtung eines beratenden Gremiums im Behindertenbereich

Petition betreffend die Einrichtung eines beratenden Gremiums im Behindertenbereich

Die Vorbereitungen zur Schaffung eines Gremiums im Behindertenbereich laufen trotz der anhaltenden Pandemie weiter. Es gab mehrere Treffen, die virtuell oder in Präsenz mit mehreren Akteuren stattgefunden haben.

Schrift vergrößernSchrift verkleinernStandard