Tag mit: "Pflegefamilien"

Rahmenbedingungen für Pflegefamilien

Rahmenbedingungen für Pflegefamilien

Für die Weiterbildungen der Pflegeeltern ist der Pflegefamiliendienst zuständig. Er organisiert regelmäßig entsprechende Angebote. In Gesprächen mit dem Pflegefamiliendienst habe ich festgestellt, dass unter den kollektiven Weiterbildungen auch spezifische, individuelle Bedarfe bestehen, die durch die bisher angebotenen Weiterbildungen nicht abgedeckt werden. Um den Bedarf zusätzlich zu unterstützen, hat die Regierung in ihrer letzten Sitzung eine entsprechende Gesetzgebung verabschiedet. Künftig soll jedem Pflegeelternteil ein Höchstbetrag von 150 Euro pro Jahr zur Verfügung gestellt werden.

Höhere Fahrkostenrückerstattung für Pflegefamilien

Höhere Fahrkostenrückerstattung für Pflegefamilien

Während einer Pflegschaft nehmen die Pflegeeltern eine ganze Reihe von oftmals langen Fahrten auf sich. Ob zu Gerichtssitzungen, zu Gesprächen mit dem Jugendhilfe-, Jugendgerichts- oder dem Pflegefamiliendienst. Diesen Aufwand möchten wir entsprechend honorieren. Jeder Kilometer, der über die 200-Marke geht, wird verrechnet und zurückerstattet.

Schrift vergrößernSchrift verkleinernStandard