Tag mit: "Blutspenderehrung"

Blutspenderehrung Amel

Blutspenderehrung Amel

Ich hatte in den vergangenen Jahren schon öfter die Freude hier nach Amel zur Blutspenderehrung zu kommen und wenn ich so in die Runde sehe, so ist mir das ein oder andere Gesicht mittlerweile recht bekannt geworden.
Obwohl ich bei diesen Ehrungen schon ein wenig Erfahrung habe, ist die heutige dennoch eine Premiere für mich. Heute habe ich nämlich zum ersten Mal die Freude neben den Blutspendern auch einige, um es genau zu sagen drei Herren, für ihr fleißiges Plasmaspenden zu ehren. Ich möchte allen Spendern meine Hochachtung aussprechen und den Ehrenamtlichen des Roten Kreuzes danken, die die Blut- und Plasmaspenden professionell begleiten.

Blutspenderehrung der Lokalsektion Raeren

Blutspenderehrung der Lokalsektion Raeren

Durch Blutspenden werden tagtäglich Menschenleben gerettet. Außerdem sind Unmengen Blut erforderlich, um wissenschaftliche Forschung zu betreiben. Zu etwa einem Drittel gehen die Spenden zur Versorgung von Krebspatienten, 15 Prozent an Unfallopfer. Der Rest wird für die Behandlung anderer Krankheiten eingesetzt. Durch Ihre regelmäßigen Spenden werden Sie zu Helden des Alltags. Sie sind keine passiven Zuschauer, sondern aktive Lebensretter.

Schrift vergrößernSchrift verkleinernStandard