Tag mit: "Blutspende"

Weltblutspendetag

Weltblutspendetag

Heute am 14. Juni ist Weltblutspendetag. Ich spende seit 2014 regelmäßig Blut und das aus Überzeugung, denn jeder Mensch kann in eine Situation geraten, in der er auf gespendetes Blut angewiesen ist. Aus diesem Grund bin ich glücklich, Blut spenden zu können. Man muss kein Arzt sein, um Leben retten zu können. Dazu braucht es lediglich einen kleinen Pieks und etwas Zeit. Bei uns in Ostbelgien bietet das Rote Kreuz den Dienst kostenlos an.

Ein neues Leben schenken

Ein neues Leben schenken

Mit diesem Beitrag möchte ich euch auf die Bedeutsamkeit von Organspenden aufmerksam machen und euch bestenfalls zum Ausfüllen eines entsprechenden Spenderformulars bewegen. Ich kann aus eigener Erfahrung sagen, dass man nach Einreichen dieses Dokumentes mit einem guten Gefühl nach Hause geht.

Blutspenderehrung der Lokalsektion Raeren

Blutspenderehrung der Lokalsektion Raeren

Durch Blutspenden werden tagtäglich Menschenleben gerettet. Außerdem sind Unmengen Blut erforderlich, um wissenschaftliche Forschung zu betreiben. Zu etwa einem Drittel gehen die Spenden zur Versorgung von Krebspatienten, 15 Prozent an Unfallopfer. Der Rest wird für die Behandlung anderer Krankheiten eingesetzt. Durch Ihre regelmäßigen Spenden werden Sie zu Helden des Alltags. Sie sind keine passiven Zuschauer, sondern aktive Lebensretter.

Schrift vergrößernSchrift verkleinernStandard