Tag mit: "Ausstellung"

Quelle: Paul Mckelvie

Eupener Künstlerin Béatrice Jongen zeigt ihre „Gefühlswelten“

Auf Initiative des Sozialministers fand am vergangenen Sonntag die Vernissage der Ausstellung „Gefühlswelten“ von der Künstlerin Béatrice Jongen statt. Rund 50 Besucher fanden den Weg zum Amtssitz des Ministerpräsidenten in Eupen und bestaunten die gefühlvollen Werke der Eupener Künstlerin. Die Ausstellung Gefühlswelten findet noch bis zum 26. April am Amtssitz des Ministerpräsidenten in der Gospertstraße 42 in Eupen statt. Öffnungszeiten sind montags bis freitags von 8 bis 17 Uhr.

Ausstellung „Gefühlswelten“ von Béatrice Jongen

Ausstellung „Gefühlswelten“ von Béatrice Jongen

Obschon ich ein kleiner Kunstbanause bin, habe ich recht schnell erkannt dass die Malereien von Béatrice etwas Besonderes sind. Hier ist nicht bloß jemand mit dem Pinsel auf eine Leinwand losgegangen. Hier war jemand am Werk, der eine Vision hat, der gewisse Gefühle hat, und sich davon beim Malen und Gestalten hat leiten lassen. Und zwar ganz ohne stilistische oder technische Zwänge. Die Werke zeichnen sich durch eine ungeheure Vielfältigkeit aus. Sei es in den Farben, Materialen oder Formaten.

Gefühlswelten

Gefühlswelten

Das Leben verläuft bekanntlich nicht immer nach Plan. Es gibt sowohl Sonnen- als auch Regentage. Umso wichtiger ist es, sich stets darum zu bemühen, positive Energie zu schöpfen und dem Licht zu folgen. Genau dies ist der Kontext, in den die Eupener Künstlerin Beatrice Jongen ihre Werke stellt. Die Exposition „Gefühlswelten“ zeigt Gedichte und Malereien der Künstlerin.
Die Vernissage wird stattfinden am 07. April am Sitz des Ministerpräsidenten, Gospertstraße 42, 4700 Eupen. Beginn ist um 11:00 Uhr. Darüber hinaus läuft die Ausstellung bis zum 26. April. Besuchszeiten sind montags bis freitags von 8 bis 17 Uhr.

Schrift vergrößernSchrift verkleinernStandard