Blog

Keep calm it’s just a kiss


Alle Menschen verdienen den gleichen Respekt und die gleiche Freiheit, ihr Leben so gestalten zu können, wie sie wollen, solange sie das Leben ihrer Mitmenschen achten und respektieren. Allerdings fällt es uns immer noch schwer, Menschen zu akzeptieren, die nicht in unsere Vorstellung von „normal“ passen. Sie haben mit abschätzenden Blicken, Kommentaren und teilweise schwerer Diskriminierung zu kämpfen.

Auch in der DG gehören Vorurteile und Unverständnis trotz einer modernen und offenen Gesellschaft für viele zum Alltag. Vor allem homosexuelle Menschen müssen vielerorts mit Beschwerlichkeiten leben.

Vor einiger Zeit hatte ich einen Termin mit Uwe Köberich, der mir von seinen eigenen Erfahrungen mit Intoleranz berichtet hat. Um Homophobie in der DG zu bekämpfen, hat er mit der Fotografin Cynthia Dispas ein außergewöhnliches Projekt ins Leben gerufen. „Keep calm it’s just a kiss“ ist eine Fotoserie, für die Uwe Köberich mit heterosexuellen Männern posiert. Die Nachricht ist eindeutig: Nicht die Homosexualität muss bekämpft werden, sondern die Homophobie.

Dieses Projekt möchte ich unterstützen. Deshalb stelle ich mich – ähnlich wie andere Personen des öffentlichen Lebens – als Zeichen für Toleranz, Respekt und gegen Diskriminierung mit Herrn Köberich vor die Kamera.

Weitere Infos dazu findet ihr auf Facebook: https://www.facebook.com/keepcalmitsjustakiss

Signatur

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Tags:
Schrift vergrößernSchrift verkleinernStandard