Parlament / Reden & Parlament

Beratung zur Abtreibung


Es gilt das gesprochene Wort!

06.04.2022

989 Frage und Antwort zur Beratung zur Abtreibung

Neben den Haus- und Fachärzten, in diesem Fall die Gynäkologeninnen und Gynäkologen, ist die VoG Prisma die zentrale Anlaufstelle in der Deutschsprachigen Gemeinschaft. Hierzu hat die VoG einen Auftrag und eine entsprechende Finanzierung von der Regierung erhalten.

So bietet Prisma zum Beispiel Gespräche im Rahmen der Schwangerschaftskonfliktberatung und leitet auch, bei Bedarf, an spezifische Dienste weiter, so zum Beispiel bei medizinischen Schwangerschaftsabbrüchen.

Uns liegen keine Beschwerden vor, dass deutschsprachige Patientinnen und Patienten nicht behandelt werden konnten.

Das Angebot konnte während der Corona-Krise aufrechterhalten werden.

Die Weiterführung und des Angebots und die Zusammenarbeit zwischen den beiden Kliniken und Prisma ist Gegenstand eines Rundtischgesprächs im Mai.

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Schrift vergrößernSchrift verkleinernStandard