Parlament / Reden & Parlament

Schließung der Entbindungsstation Eupen


Es gilt das gesprochene Wort!

06.10.2021

786 Frage und Antwort zur Schließung der Entbindungsstation Eupen

Für die Antwort auf Ihre Frage möchte ich unterscheiden, ob es um die Vor- oder Nachsorge von Schwangeren oder ob es um die Geburt geht.

Wenn die Termine für die Vor- und Nachsorge meist noch planbar sind, so ist die Geburt selbst nicht so planbar.  Jeder, der die Entfernungen in der Deutschsprachigen Gemeinschaft kennt, weiß, dass eine Fahrt vom Norden der DG in das Krankenhaus von St.Vith durchaus eine Stunde dauern kann.  Das kann für eine Geburt problematisch sein, wenn die Wehen auftreten.

So könnte jede Schwangere, die es sich wünscht, in der Klinik in St.Vith zu entbinden, sicherlich dort aufgenommen werden. Realistischerweise ist aber davon auszugehen, dass sich die meisten Schwangeren aus dem Norden der Deutschsprachigen Gemeinschaft für eine Entbindung in Verviers oder in Aachen entscheiden werden, solange die Entbindungsstation im Krankenhaus Eupen geschlossen ist.

Dies insbesondere daher, weil man bei Einsetzen der Wehen nicht gut abschätzen kann, wie viel Zeit noch bis zur Geburt verbleibt (insbesondere bei Erstgeburten).

Eine Zusammenarbeit der beiden Kliniken wäre höchstens möglich, wenn in beiden Krankenhäusern eigene Teams bestehen würden und zur Vervollständigung der Bereitschaftsdienste punktuell gegenseitig personelle Verstärkung angeboten würde. Dies habe ich bereits so mitgeteilt.

Das setzt natürlich, wie ich schon mal angemerkt habe, voraus, dass in Eupen ein neues Team aufgebaut würde.

Ihre Fragen in Bezug auf die Kommunikation müssen Sie an die Verantwortlichen der Kliniken richten.  Darauf kann ich nicht antworten.

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Schrift vergrößernSchrift verkleinernStandard