Parlament / Reden & Parlament

Spätfolgen einer Corona-Infektion


Es gilt das gesprochene Wort!

09.06.2021

722 Frage und Antwort zu den Spätfolgen einer Corona-Infektion

Die Datenlage zu Long-COVID-Fällen in Belgien ist aktuell noch ziemlich schwach. Das gilt auch für die Deutschsprachige Gemeinschaft. Natürlich gibt es in Ostbelgien solche Fälle.

Mir sind aus persönlichen Gesprächen zahlreiche Fälle bekannt. In den meisten Fällen geht es um Kurzatmigkeit, Müdigkeit und dem anhaltenden Verlust des Geschmacks- und Geruchsinns bzw. verzerrte Sinne. So haben mir Bürgerinnen und Bürger berichtet, dass Schokolade zum Beispiel plötzlich nach Metall geschmeckt hat.

Es handelt sich übrigens um Personen, die Monate nach der Infektion noch immer mit Gesundheitsproblemen konfrontiert sind.

Laut einer Studie der Universität Antwerpen hatten 30 % der Teilnehmer mit einer bestätigten COVID-Infektion zwei bis vier Monate nach der Infektion noch mindestens ein Symptom. Vier bis sechs Monate nach der Infektion berichteten noch 23 % der Teilnehmer über Symptome. Allgemeine Müdigkeit und Kurzatmigkeit waren die am häufigsten berichteten Symptome.

Die Schwierigkeit für das Erfassen dieser Fälle liegt darin, dass es sich um eine Vielzahl von Symptomen handelt, die potenziell auf die Infektion mit dem Virus zurückzuführen sind.

Informationen darüber gibt es beim Patienten Rat und Treff, den hiesigen Krankenkassen und natürlich den Ärztinnen und Ärzten, die im individuellen Fall einschätzen können, ob es sich hierbei um eine Langzeitfolge handelt oder nicht bzw. wie man die Beschwerden behandeln kann.

Der PRT baut aktuell eine Austauschgruppe zum Thema Post-COVID-19, aber auch Long-COVID, auf. Dieses Angebot ist in Ostbelgien eine erste Anlaufstelle zu diesem Thema.

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Schrift vergrößernSchrift verkleinernStandard