Parlament / Reden & Parlament

Die Grippe und COVID-19


Es gilt das gesprochene Wort!

09.09.2020

301 Frage und Antwort zur saisonalen Grippe und COVID-19

Die Empfehlung, die Zielgruppe der Grippeimpfung in diesem Jahr zu erweitern, hat in der Deutschsprachigen Gemeinschaft großen Zuspruch gefunden. Die Hausärztekreise der Gemeinschaft unterstützen einstimmig die geplante Grippeimpfung.

Die Zielgruppen für die Grippeimpfungen 2020 sind demnach:

  • Gruppe 1: Risikopatienten (Schwangere, chronisch Kranke, Senioren über 65, Personen, die in Wohneinrichtungen leben, Kinder über 6 Monaten mit chronischer Aspirin-Therapie)
  • Gruppe 2: Personal des Gesundheitssektors
  • Gruppe 3: Personen, die mit einer Person aus Gruppe 1 oder einem Kind unter 6 Monaten unter einem Dach leben.
  • Die Corona-bedingte Zusatzgruppe betrifft Personen zwischen 50 und 64 Jahren.

Primäres Ziel, weswegen die Zielgruppe erweitert wurde, ist es, besonders intensiv gegen eine bevorstehende Grippewelle vorzugehen.

Dies erfüllt zum einen den Zweck, Doppelinfektionen zu vermeiden, zum anderen soll die Arbeit der ersten Linie erleichtert werden. Es ist äußerst schwierig, eine saisonale Grippe klinisch von einer Corona-Infektion zu unterscheiden. Der eindeutige Unterschied kann nur durch ein PCR-Test nachgewiesen werden.

Die Kampagne zur Grippeimpfung in der Deutschsprachigen Gemeinschaft beinhaltet die bisher angebotenen öffentlichen Pressetexte sowie den Aufruf, sich impfen zu lassen, der über die verschiedenen zur Verfügung stehenden Medien, wie zum Beispiel Radiospots etc., kommuniziert wird. Zudem werden die hiesigen Hausärzte die Impfung vermehrt Ihren Patienten anbieten.

Die Hausärzte spielen hierbei eine große Rolle, um die Wichtigkeit der diesjährigen Grippeimpfung zu hervorzuheben. Unseren Informationen zufolge werden außerdem die Hausärztekreise hierzu in den Medien kommunizieren.

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Schrift vergrößernSchrift verkleinernStandard