Parlament / Reden & Parlament

Finanzierung der Krankenhäuser


Es gilt das gesprochene Wort!

01.07.2020

266 Frage und Antwort zur Finanzierung der Krankenhäuser

Das Ziel des besagten Darlehens ist es, die Liquidität des Krankenhauses bei Investitionen zu sichern. Hierzu hat die DG 4 Millionen Euro gewährt.

Die Zahlungen, welche von Seiten des Föderalstaats durchgeführt werden, betreffen nicht besagtes Darlehen.

Von der ersten Vorschusszahlung des Föderalstaates an die Krankenhäuser, in Höhe von einer Milliarde Euro, haben die beiden Krankenhäuser der Deutschsprachigen Gemeinschaft insgesamt 4.924.086,58 Euro erhalten. Das St. Nikolaus erhielt 2.991.693,22 Euro und die Klinik St. Josef erhielt 1.932.393,36 Euro.

Im Bedarfsfall können beide Krankenhäuser über unseren Corona-Fonds zusätzliche Darlehen beantragen.

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Schrift vergrößernSchrift verkleinernStandard