Artikel & Pressemitteilungen / Corona / Pressemitteilungen

Konzertierungsausschuss spricht sich für flächendeckende Tests für Bewohner und Personal in den Senioren- und Behindertenwohnheime aus In


10. April 2020

Sondersitzung zur kollektiven Betreuung in Belgien

PRESSEMITTEILUNG zum Sonderkonzertierungsausschuss

In einer Sondersitzung des Konzertierungsausschusses zur Situation in den Einrichtungen der kollektiven Betreuung des Landes haben die Föderalregierung und die Ministerpräsidenten sowie die zuständigen Gesundheitsminister der Teilstaaten entschieden, dass die Corona-Tests auf alle Bewohner und das Personal in den Einrichtungen ausgeweitet werden sollen.

Die Gemeinschaften und Regionen wurden angehalten, prioritär alle Einrichtungen mitzuteilen, wo bestätigte Fälle oder Verdachtsfälle aufgetreten sind.

Der zuständige Minister, Philippe De Backer, versprach die Anzahl der Test kurzfristig massiv auszuweiten, um die Umsetzung dieses Vorhabens schnellstmöglich umzusetzen.

Neu ist in dieser politischen Übereinkunft, dass nun alle Bewohner und das Personal unabhängig von Symptomen getestet werden. Für Bewohner galt bisher, dass nur schwerwiegende Verdachtsfälle getestet werden. Im Fall von Pflegekräften war das nur bei Fieber möglich.

Das Einvernehmen im Konzertierungsausschuss erfüllt in Teilen die bisherige Forderung der Regierung der Deutschsprachigen Gemeinschaft, dass in den Einrichtungen der kollektiven Betreuung flächendeckende Tests durchgeführt werden. Aufgrund der verfügbaren Testkapazitäten des Landes beschränkt man sich allerdings in einer ersten Phase auf die bereits betroffenen Einrichtungen.

Unabhängig von den bisherigen Richtlinien wurden Anfang der Woche mehrere Bewohner im Josephsheim und im Hof Bütgenbach getestet. In den letzten Wochen gab es bereits erste Tests aufgrund von Verdachtsfällen im Josephsheim und in der Wohngemeinschaft Lommersweiler.

Für weitere Informationen


Pressereferentin
Jennifer Nyssen
Tel: +32 (0)87/59 64 92
E-Mail: jennifer.nyssen@dgov.be

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Schrift vergrößernSchrift verkleinernStandard