Artikel & Pressemitteilungen / Pressemitteilungen

Post-it Verkauf der CAP 48 für den guten Zweck gestartet


4. Oktober 2019

Der Vize-Ministerpräsident verlost Karten für ein Spiel der KAS Eupen

Pressemitteilung zur Aktion der CAP 48

Vize-Ministerpräsident Antonios Antoniadis (SP) war wie jedes Jahr mit seinem gesamten Kabinett zum Auftakt der CAP 48 auf dem Eupener Werthplatz zugegen. Als kleines I-Tüpfelchen werden zusätzlich noch Karten für ein Spiel der KAS-Eupen verlost.

Nach dem Motto #scheuüberbord sammeln die ehrenamtlichen Verkäuferinnen und Verkäufer wieder Spenden für Projekte, die Menschen mit einer Beeinträchtigung unterstützen.

Bei der diesjährigen Aktion hoffen auch zwei Projektträger der Deutschsprachigen Gemeinschaft auf Unterstützung: Mit den Geldern sollen die Behindertenstätte Eupen G.o.E -Biber und der Hof Peters in Emmels unterstützt werden.

Die Ehrenamtlichen sind zwischen dem 4. und 13. Oktober in vielen Geschäften und Supermärkten im Norden und Süden der DG unterwegs, um die Post-it’s an den Mann zu bringen.

An der Verlosung kann man teilnehmen, indem man ein 10 Euro Post-it erwirbt und einen Teilnahmeschein vor Ort ausfüllt. Wer mehrere 10 Euro Post-it kauft, erhält natürlich mehrere Teilnahmescheine. Die Verlosung läuft von Freitag, den 4. Oktober bis Sonntag, den 13. Oktober. Der Gewinner wird am 16. Oktober ausgelost und telefonisch oder per Mail benachrichtigt.

Für weitere Informationen


Pressereferentin
Jennifer Nyssen
Tel: +32 (0)87/59 64 92
E-Mail: jennifer.nyssen@dgov.be

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Schrift vergrößernSchrift verkleinernStandard