Reden / Reden & Parlament

Tag der offenen Türe: Rotes Kreuz Bütgenbach-Büllingen


Es gilt das gesprochene Wort!

16.09.2018

TOT Rotes Kreuz Bütgenbach (122.6 KiB)

Liebe Mitglieder des Rettungsdienstes der Rotkreuzsektion Bütgenbach Büllingen,

meine sehr geehrten Damen und Herren,

eine Einladung zum 40-jährigen Geburtstag erhält man nicht alle Tage. Umso mehr freut es mich, dass ich heute dabei sein darf. Dieser Tag der offenen Tür ist eine hervorragende Gelegenheit, um mir einen Einblicke in die Arbeit zu verschaffen und gleichzeitig meinen Dank und meine Anerkennung für die wertvolle Arbeit, die hier seit 4 Jahrzehnten geleistet wird, zum Ausdruck zu bringen.

Die Männer und Frauen im Rettungsdienst sind rund um die Uhr bereit Leben zu retten. 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche, 365 bzw. 366 Tage im Jahr helfen sie Mitmenschen in Notlagen und sind für sie da.

Ich muss sicherlich niemandem erklären, dass dies nicht nur körperlich sehr anspruchsvoll, sondern auch psychisch sehr belastend sein kann. Im Rettungsdienst hat man ständig mit Menschen in Extremsituationen zu tun. Oft genug reißt ein schicksalhaftes Ereignis Familien und Freunde auseinander und hinterlässt Lücken, die nie mehr geschlossen werden können. Bei den Einsätzen wird mehr verlangt als nur handwerkliches und technisches Können. Von allen Einsatzkräften ist besonders viel Mitgefühl gefordert. Und dennoch benötigen sie zugleich die notwendige (professionelle) Distanz, um all diese Erfahrungen verarbeiten zu können. Und als wäre dies noch nicht genug, so werden zudem auch immer mehr Kenntnisse verlangt. Immer mehr Ausbildungsstunden für Feuerwehrleute und Sanitäter sind erforderlich, und all das ehrenamtlich. Menschen, die dazu bereit sind, müssen im wahrsten Sinne des Wortes mit sehr viel Herzblut bei der Sache sein und förmlich dafür brennen! Das ist hier, beim Rettungsdienst der Sektion Bütgenbach-Büllingen der Fall.

Meine Damen und Herren,

Wir haben aber noch ein weiteres Geburtstagskind. Die Stiftung Warentest, die Sie sicher alle nicht zuletzt auch aus der Werbung kennen. Die Stiftung wird heute stolze 54 Jahre alt. Sie erleichtert den Menschen anhand von Tests und Vergleichen die Kaufentscheidung. Eine Unterstützung, die bei der Bandbreite an Produkten, vieles vereinfacht.

Die Stiftung Warentest bewertet, so will es ihr Name, eigentlich keine Einrichtungen oder Dienste. Würde man sie jedoch bitten, die Arbeit der Sektion hier in Büllingen zu bewerten so wäre die Antwort eindeutig:

Stiftung Warentest: „Ausgezeichnet! Weiter so!

Diesem Urteil kann ich mich nur anschließen. Im Namen der Regierung der Deutschsprachigen Gemeinschaft und der gesamten Bevölkerung Ostbelgiens möchte ich mich bei allen Männern und Frauen des Rettungsdienstes für 40 Jahre brennendes Engagement, selbstlosen Einsatz und lebensrettende Hilfe in Not bedanken!

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Tags:
Schrift vergrößernSchrift verkleinernStandard