Parlament / Reden & Parlament

Ausbildung zum Kinderbetreuer


Es gilt das gesprochene Wort!

20161005 Kinderbetreuerinen (63.9 KiB)

Die Ausbildung zum Kinderbetreuer wird von der KPVDB durchgeführt und ist an die Ausbildung zum Familien-, Senioren- und Pflegehelfer oder zum Kinderbetreuer gekoppelt. Sie richtet sich hauptsächlich an Erwachsene[1] und ist familienfreundlich aufgebaut[2].

Die Ausbildung erfordert eine Mindestanzahl von 5 Teilnehmern und besteht aus einem Stammmodul[3] für alle Teilnehmer und aus einem Zusatzmodul[4] für Kinderbetreuer, das sich über insgesamt 9 bis 12 Monate erstreckt.

Aufgrund der Dauer der Ausbildung kann die KPVDB diese auf 3 Jahre insgesamt 2 mal anbieten. Da beide Ausbildungen durch das Stammmodul aneinander gebunden sind, kann auch die Ausbildung zum Kinderbetreuer nur alle 18 Monate angeboten werden.

Die laufende Ausbildung hat im Januar 2016 begonnen. Die Kinderbetreuer(innen) sind Ende September 2016 fertig geworden. Dieser Ausbildung sind 7 Personen gefolgt, wovon 1 frühzeitig abgesprungen ist. Von den restlichen 6 Teilnehmern haben 4 die Ausbildung bestanden. 2 Teilnehmer müssen ein Praktikum nachholen bzw. eine Nachprüfung ablegen.

Die Familien-, Senioren- und Pflegehelfer werden ihre Ausbildung im Juni 2017 beenden. Die nächste Ausbildung für alle Berufsgruppen startet mit dem Stammmodul im September 2017.

 

 

 

[1] mindestens 2 Jahre nach Schulpflicht und mindestens 1 Jahr nach Beendigung der Erstausbildung.

[2] Stundenplan von 08:30 bis 14:40 Uhr; kein Unterricht in den Schulferien; reduziertes Praktikum in den Schulferien

[3] Dieses Stammmodul erstreckt sich über 10 Wochen. Darin werden die Unterrichte erteilt, die für alle Berufsgruppen erforderlich sind. Dazu zählen Gesprächsführung, Ernährungslehre, allgemeine Hygiene, erste Hilfe,….

[4] Das Zusatzmodul Familien-, Senioren- und Pflegehelfer dauert 15 Monate.

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Tags: ,
Schrift vergrößernSchrift verkleinernStandard