Blog

Blutspender gesucht – nächster Termin am 2. Februar in Eupen


Fast 80% aller Menschen sind in ihrem Leben mindestens einmal auf fremdes Blut angewiesen. Tagtäglich werden unzählige Menschenleben durch Blutspenden gerettet. In Belgien kamen im vergangenen Jahr rund 280.000 Spenden zusammen. Dennoch beklagt das Rote Kreuz schwerwiegende Engpässe.

Im Sommer und nach den Weihnachtsferien kommt es regelmäßig zu kleineren Engpässen. Die aktuelle Lage ist jedoch äußerst kritisch. Die Zahl der Spenden ist in den vergangenen Woche rapide zurückgegangen. Die Lagerbestände der Blutgruppen 0 und A+ sind besonders knapp.

Das Rote Kreuz ruft daher gezielt zur Spende auf. Diesem Aufruf schließe ich mich an. Für den Spender ist die Blutspende nur ein kleiner Stich. Aber für den Empfänger kann sie unter Umständen lebensrettend sein.

Infos zu den Blutspende-Terminen in der DG findet ihr unter: http://www.transfusion.be/de/

Signatur

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Tags: ,
Schrift vergrößernSchrift verkleinernStandard