Blog

Mmmh…Nutella?


Jahrelang warb der italienische Süßwarenhersteller Ferrero für seinen berühmten Brotaufstrich mit folgendem Slogan: „Nutella auf’s Brot. Da hast du was drauf.“ Doch was genau hat man da auf dem Brot? Der Hamburger Verbraucherzentrale zufolge nichts allzu Gutes.

Dass Nutella nicht zu den gesündesten Brotaufstrichen der Welt gehört, kann sich jeder denken. Wie schädlich für Mensch und Umwelt Nutella aber wirklich zu sein scheint, will die Verbraucherzentrale herausgefunden haben. Denn neben Nüssen, Milchpulver und ein wenig Kakao enthält der Schokoladenaufstrich vor allem Zucker und Palmöl.

Während die immense Menge an Zucker (fast 50%) kaum überrascht, sei vor allem der hohe Anteil an Palmöl besorgniserregend. Doch das hat in erster Linie keine gesundheitlichen Gründe.

Zur Herstellung von Palmöl, das in fast jedem dritten Fertigprodukt enthalten ist, werden riesige Plantagen benötigt. Und zur Schaffung dieser Plantagen müssen Wälder weichen. Zwar gibt Ferrero an, dass seit 2013 ausschließlich nachhaltige Plantagen verwendet werden, doch bei Umweltschützern steht das Unternehmen, wie viele weitere, nichtsdestotrotz in der Kritik.

Die Wahl unserer Lebensmittel hat nicht nur Einfluss auf uns und unsere Gesundheit, sondern auch auf die Umwelt.

Mehr Infos zum Thema findet ihm im Netz unter http://www.wwf.de/themen-projekte/landwirtschaft/produkte-aus-der-landwirtschaft/palmoel/

 

Signatur

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Tags: ,
Schrift vergrößernSchrift verkleinernStandard