Parlament / Reden & Parlament

Sprachekurse für Migranten


Frage von Frau Franziska FRANZEN (ECOLO) an Herrn Minister Antonios ANTONIADIS zu den Sprachkurse für Migranten

09.09.2015

Frage 2 Von Franziska Franzen - Sprachkurse Migranten (21.0 KiB)

Es gilt das gesprochene Wort!

Im Frühjahr dieses Jahres, kurz nachdem ich zu der Thematik in diesem Hause interpelliert wurde, hat die Regierung den Fachbereich Familie und Soziales beauftragt, eine Bestandsaufnahme der aktuellen Angebote an Deutschkursen für Migranten anzustellen.

Einige Anmerkungen dazu:

  • Im ersten Halbjahr 2015 gab es in der DG insgesamt 274 Deutschkursplätze.
    • 94 „Intensivkursplätze„, d.h. Kurse von 12 Stunden oder mehr. In Kelmis oder in der Eifel werden keine dieser Kurse erteilt.
    • 180 Stundenkursplätze.

Hier sei allerdings gesagt, dass Sprachkursangebote unter 5 Stunden nicht in der Erhebung berücksichtigt wurden.

  • Zu etwaigen Wartelisten, so wurde mir vom Fachbereich Erwachsenenbildung mitgeteilt, liegen uns keine aktuellen Angaben vor. Das liegt daran, dass die regelmäßige Erfassung sich momentan als zu aufwendig erweist.
  • Die Arbeitsgruppe Integrationsparcours wird sich in den kommenden Monaten eingehend mit dem Thema der Sprachkurse für Migranten auseinandersetzen. In enger Konzertierung mit den Fachbereichen Soziales und Erwachsenenbildung, den zuständigen Ministern für Integration (meine Person) und für Erwachsenenbildung Harald Mollers und den Sprachkursanbietern werden sie auch den aktuellen Bedarf ermitteln.
  • Im Sommer 2016 erwartet die Regierung dann konkrete Empfehlungen eines Integrationsparcours in der DG. Auf dieser Basis will die Regierung in Zusammenarbeit mit den lokalen Behörden konkrete Maßnahmen ergreifen. Vor dem Hintergrund der weiteren Ansiedlung von Menschen mit Migrationshintergrund im Zuge der aktuellen Flüchtlingskrise wird eine Absicherung eines gut organisierten Sprachkursangebotes unabdingbar für die Integration der Migranten in der Deutschsprachigen Gemeinschaft.

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Tags:
Schrift vergrößernSchrift verkleinernStandard