Blog

Vorsicht vor gefälschten Medikamenten im Internet!


Wir alle mögen unsere Einkäufe heutzutage am liebsten schnell, unkompliziert und vor allem bequem. „Was ist da besser als Online-Shopping“, denkt man. Ein einziger Klick genügt, um Bücher, Kleider, Gartenstühle oder Küchenutensilien zu bestellen. Diese werden im Anschluss nach Hause geliefert. In den meisten Fällen gibt es auch noch eine kostenlose Rückgabegarantie.

Dabei sollte man allerdings nie das Kleingedruckte außer Acht lassen.  Allen etwaigen Risiken zum Trotz: immer mehr Menschen shoppen im Internet.

Dieser Trend mag zwar unaufhaltsam sein, ganz ungefährlich ist er nicht. In den vergangenen Jahren ist der Verkauf von Medikamenten im Internet rasant gestiegen. Und gerade hier ist Achtung das Gebot der Stunde. Oftmals werden nämlich illegale Arzneimittel auf nicht anerkannten Webseiten erworben, ohne dass der Kunde sich im Klaren darüber ist. Außerdem ist unklar, ob die Medikamente wirklich sicher und wirksam sind – wenn sie überhaupt ihren Weg zum Empfänger finden.

Seit Juli dieses Jahres gibt es ein EU-weites Logo, um die Verbraucher vor illegalen und gefährlichen Arzneimitteln zu schützen.  Wenn sie also in Zukunft Medikamente über das Internet bestellen, prüfen Sie bitte, ob die Seiten folgenden Stempel aufweisen und somit rechtlich anerkannt sind.

 

medicines_online_de

Signatur

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Tags:
Schrift vergrößernSchrift verkleinernStandard