Archiv für 2021

FAQ: aktuellste Version

FAQ: aktuellste Version

Hier finden Sie die aktuellste Version der FAQ zum Download.

https://pixabay.com/fr/photos/personnes-famille-parents-enfant-731514/

Neue Vertreter für den Rat für Familienleistungen gesucht

Der Rat für Familienleistungen ist auf der Suche nach Organisationen, die die Interessen der ostbelgischen Familien im Rat für Familienleistungen vertreten. Ziel des Rates ist es, die Zivilgesellschaft aktiv in die Gestaltung des Kindergeldes einzubinden und die Regierung mit Einschätzungen und Lösungsvorschlägen zu unterstützen. Interessierte Organisationen können sich an das Ministerium wenden.

https://pixabay.com/de/photos/coronatest-test-covid-19-test-6149834/

Welche Schritte sind für den COVID-19-Selbstest zu befolgen?

Sie haben Corona-Beschwerden? Dann kontaktieren Sie bitte immer Ihren Hausarzt. Ein Selbsttest ist dann nicht geeignet.
Ein Selbsttest ist nicht nützlich, wenn Sie vor weniger als 3 Monaten COVID hatten (durch einen positiven PCR-Test
bestätigt).

AstraZeneca vorerst nur für Menschen ab 56 Jahre erhältlich

AstraZeneca vorerst nur für Menschen ab 56 Jahre erhältlich

Die Gesundheitsminister des Landes haben sich am heutigen Mittwoch intensiv mit der Entwicklung der Impfkampagne in Belgien auseinandergesetzt. Dabei wurde festgehalten, dass auf Basis wissenschaftlicher Empfehlungen bis auf weiteres das AstraZeneca-Präparat Menschen ab 56 Jahre vorbehalten wird.

Orientierungsnote Raumordnung

Orientierungsnote Raumordnung

Als ich vor einigen Monaten mit der Idee einer Orientierungsnote auf den Parlamentspräsidenten zuging, war ich mir dessen bewusst, welche Mehrarbeit das Parlament damit bekäme.

Aber ich war mir sicher, dass der betriebene Aufwand sich lohnen würde.

Bei einem so sensiblen und strategisch wichtigen Thema wie die Reform der Raumordnung hat die Regierung einen unkonventionellen Weg bestritten.

Zusammenarbeitsabkommen Quarantäne oder Untersuchung von Reisenden

Zusammenarbeitsabkommen Quarantäne oder Untersuchung von Reisenden

Die Teilstaaten sind im Rahmen ihrer Befugnisse für Präventivmaßnahmen wie Quarantäne und Tests zuständig. Der Föderalstaat hat noch Restzuständigkeiten in den Bereichen des Zivilschutzes, zivile Sicherheit, allgemeine Polizei sowie die Kontrolle der Außengrenzen.

Ziel dieses Abkommens ist es, durch einen Datenaustausch zwischen den Teilstaaten, den lokalen Behörden und den Polizeidiensten die Einhaltung der bereits erwähnten Untersuchung sowie der verpflichtenden Quarantäne nach Ankunft, bzw. Rückkehr in Belgien zu erreichen.

Zusammenarbeitsabkommen über die Verarbeitung von Daten im Zusammenhang mit Impfungen gegen COVID-19

Zusammenarbeitsabkommen über die Verarbeitung von Daten im Zusammenhang mit Impfungen gegen COVID-19

Die getroffenen Maßnahmen in unserem Land und in vielen anderen Ländern der Welt schränkten zum Schutz der gesundheitlich Schwächsten unserer Gesellschaft unsere Freiheiten ein.

https://pixabay.com/fr/photos/endroits-perdus-village-immerath-3618561/

Verabschiedung des Enteignungsdekrets

Ziel dieses Dekretentwurfs ist es, die Verfahren zu vereinheitlichen und diese auf die Situation in der DG anzupassen.

2018 vollzog die Wallonische Region durch das Dekret über das Enteignungsverfahren eine tiefgreifende Modernisierung des Enteignungsrechts. Eine Reform, die sich nicht nur auf die administrative, sondern auch auf die gerichtliche Phase der Enteignung bezog.

Sammelfrage zur Impfkampagne der DG

Sammelfrage zur Impfkampagne der DG

Sehr geehrte Frau Vorsitzende,

werte Abgeordnete,

es gehört schon fast zur Tradition, dass anlässlich einer Regierungskontrolle zahlreiche Fragen zu der Impfkampagne gestellt werden. Das dürfte nicht verwundern. Das Corona-Virus beherrscht seit nun mehr einem Jahr unser Leben.

Zu gerne würde man den Corona-Krallen entfliehen, um zum gewohnten Lebensalltag zurück kehren zu können.

Liste der Testverfahren unserer Logopäden für die DG aktualisieren

Liste der Testverfahren unserer Logopäden für die DG aktualisieren

Die Problematik, die Sie ansprechen, ist mir bekannt. Die DG-Regierung hat allerdings keinen Einfluss auf diese Tests, da nur der Föderalstaat bzw. das Landesinstitut für Kranken- und Invalidenversicherung (LIKIV) diese anpassen kann.

Schrift vergrößernSchrift verkleinernStandard