Reden & Parlament

Neujahrsempfang der Dienststelle für Selbstbestimmtes Leben

Neujahrsempfang der Dienststelle für Selbstbestimmtes Leben

Meine sehr verehrten Damen und Herren, auch in diesem Jahr wollte ich es mir nicht nehmen lassen, zum alljährlichen Neujahrsempfang der Dienststelle für Selbstbestimmtes Leben zu kommen und ein paar Worte an Sie alle zu richten. Der Januar ist zwar inzwischen fast vorbei, trotzdem möchte ich Ihnen noch meine Neujahrswünsche und alles Gute für das Jahr 2020 ausrichten.

Neujahrsempfang des St. Nikolaus Hospital

Neujahrsempfang des St. Nikolaus Hospital

Meine sehr geehrten Damen und Herren, „beginne nicht mit einem großen Vorsatz, sondern mit einer kleinen Tat“, sagt ein altes Sprichwort. Und deshalb beginnen wir heute auch nicht mit großen Projekten und Arbeit, sondern fangen das neue Jahr mit dieser Feier an.

.

Mangelndes Verständnis der eigenen Krankheit oder Behandlung

Es ist wichtig, dass die Gesundheitskompetenz der Bevölkerung gestärkt wird. Wie Ärzte jedoch mit Patienten kommunizieren, entscheiden sie in Anwendung der Gesetzgebung. Die DG kann nicht darüber befinden. Dennoch werden wir dieses Thema mit den Ärzten im Rahmen des REK-Projekts „Neuausrichtung der 1. Linie“ besprechen. Ergänzend hierzu können wir nur an die Fachkräfte im Gesundheitsbereich appellieren, sich jedes Mal aufs Neue in die Situation des Patienten hineinzuversetzen und mit ihm auf Augenhöhe klar zu kommunizieren, so wie es die Gesetzgebung verlangt.

Die Stundenblume

Die Stundenblume

Es gilt das gesprochene Wort! 15.01.2020 92 Frage und Antwort zur Stundenblume 1) Nach Aussage der Stundenblume, verfügt der Dienst momentan über genügend Ehrenamtliche, um die Anfragen zu decken. Im […]

Seniorendorfhäusern im Süden der DG

Seniorendorfhäusern im Süden der DG

Es gilt das gesprochene Wort! 15.01.2020 91 Frage und Antwort zu den Seniorendorfhäusern im Süden der DG Das Seniorendorfhaus richtet sich vor allem an Senioren mit geringem Unterstützungsbedarf. Das Seniorendorfhaus […]

.

Kostenlose Krebsvorsorge und Früherkennungsprogramme in der DG

Es gilt das gesprochene Wort! 15.01.2020 89 und 90 Frage und Antwort zum Thema Krebsvorsorge und Früherkennungsprogramme in der DG Der Kampf gegen Krebs ist eine der größten Herausforderungen unserer […]

Vorstellung des Zusammenarbeitsabkommens

Vorstellung des Zusammenarbeitsabkommens

Eupen, den 12.12.2019 Vorstellung des Dekretentwurfs zur Billigung des Zusammenarbeitsabkommens zwischen der Wallonischen Region und der Deutschsprachigen Gemeinschaft im Bereich der Raumordnung und gewisser verbundener Bereiche Es gilt das gesprochen […]

Nikolausfeier der Adventskalenderfreunde

Nikolausfeier der Adventskalenderfreunde

„Ein gutes Gewissen ist ein ständiges Weihnachten.“ Nikolaus ist gerade vorbei und Weihnachten steht vor der Tür, für viele Menschen startet nun eine doch recht stressige Zeit. Eine Zeit, in der man nach Geschenken suchen muss, obwohl die Läden voller Leute sind. Eine Zeit, in der noch die letzten Projekte des Jahres beendet werden müssen. Eine Zeit, in der die meisten schon akribisch an ihrem Weihnachtsessen für die Familie feilen, damit auch ja nichts…

Schutz des Krankenhauspersonals vor aggressiven Übergriffen

Schutz des Krankenhauspersonals vor aggressiven Übergriffen

Es gilt das gesprochene Wort! 04.12.2019 73 Frage und Antwort zum Schutz des Krankenhauspersonals vor aggressiven Übergriffen Gewalt gegen Pflegekräfte ist keine Seltenheit und ist auch in Ostbelgien vorhanden. Diese […]

.

Alternative Wohnformen für Senioren

Es gilt das gesprochene Wort! 04.12.2019 72 Frage und Antwort zu den alternativen Wohnformen für Senioren Bei diesem Bauprojekt handelt es sich um die Errichtung einer Seniorenwohngemeinschaft in der Borngasse […]

Schrift vergrößernSchrift verkleinernStandard