Artikel & Pressemitteilungen

https://pixabay.com/fr/photos/justitia-d%C3%A9esse-d%C3%A9esse-de-la-justice-2597016/

Haus Katharina verliert Betriebsgenehmigung als Wohn- und Pflegezentrum

Die Regierung der Deutschsprachigen Gemeinschaft (DG) hat dem Wohn- und Pflegezentrum (WPZS) Haus Katharina in Raeren die Betriebsgenehmigung entzogen. Hierzu ist die Regierung dekretal verpflichtet, nachdem seit 2017 eine Reihe von Normen seitens der Betreiber nicht ausreichend behoben wurden. Eine diesbezügliche Aussetzungsklage seitens der Einrichtung wurde zu Beginn des neuen Jahres vom Staatsrat abgewiesen. Die 19 Bewohnerinnen und Bewohner erhalten nun die Möglichkeit, in andere Wohn- und Pflegezentren zu ziehen.

https://pixabay.com/fr/photos/test-corona-baguettes-n%C3%A9gatif-6116891/

Sensible Einrichtungen in der DG erhalten kostenlose Selbsttests für Personal und Besucher

Die Coronazahlen in Belgien explodieren angesichts des hohen Ansteckungsgrades der Omikron-Variante. Das ist auch in Ostbelgien zu beobachten. Damit die Wohn- und Pflegezentren für Senioren (WPZS) und die Einrichtungen für Menschen mit Beeinträchtigung in der DG für Besuch offenbleiben können, wird den Trägern Selbsttests zur Verfügung gestellt. Das erklärte der Gesundminister Antonios Antoniadis (SP) in einer Pressemitteilung. Außerdem macht er auf wichtige Infos aufmerksam.

https://pixabay.com/fr/photos/adulte-flou-bokeh-ville-soir%C3%A9e-1867665/

Antoniadis: „Horeca-Sektor und Einzelhandel weiter unterstützen“

Angesichts der anhaltenden Corona-Pandemie sowie der Auflagen und Einschränkungen für den Einzelhandel hat der für Raumordnung zuständige Minister Antonios Antoniadis (SP) in einem Rundschreiben an die Gemeinden empfohlen, dass Wetterschutzvorrichtungen wie Schutzdächer oder Zelte vor Geschäften sowie Restaurants und Cafés bis zum 1. Juni 2022 aufgestellt bleiben dürfen und kein Ab- und Aufbau seitens der Gemeinden eingefordert wird.

Großer Ansturm auf neue Energieprämien

Großer Ansturm auf neue Energieprämien

Seit dem 1. November kann die ostbelgische Bevölkerung vom neuen Energieprämiensystem der DG profitieren. Nach zwei Monaten fällt die Bilanz sehr positiv aus: Rund 100 Anträge gingen bei der Energieberatung Ostbelgien ein. „Die Telefone dort stehen nicht still“, teilte der zuständige Minister für Energie, Antonios Antoniadis (SP), in einer Pressemitteilung mit.

https://pixabay.com/fr/photos/mains-vieux-vieillesse-2906458/

Wohn- und Pflegezentren erhalten auch für 2021 Zuschussgarantie

Die Wohn- und Pflegezentren für Senioren (WPZS) erhalten von der Deutschsprachigen Gemeinschaft eine coronabedingte Zuschussgarantie von über 2,3 Millionen Euro. Das teilte Gesundheitsminister Antonios Antoniadis (SP) in einer Pressemitteilung mit.

Vereint für die Eingliederung von Menschen mit Beeinträchtigung

Vereint für die Eingliederung von Menschen mit Beeinträchtigung

Unter der Leitung der zuständigen Föderalministerin Karine Lalieux (PS) fand am Montag die Interministerielle Konferenz (IMK) „Allgemeinwohl, Sport und Familie“, die alle Regierungsebenen repräsentieren, statt. Die DG-Ministerin Isabelle Weykmans (PFF) sowie DG-Minister Antonios Antoniadis (SP) verpflichteten sich mit anderen Ministern und Staatssekretären, ihre Kräfte zu bündeln, um effektiver und koordinierter zu handeln, um so eine wirkliche inklusive Gesellschaft für Menschen mit Beeinträchtigungen zu schaffen.

Antoniadis: „Krankenhäuser brauchen Digitalisierungsoffensive“

Antoniadis: „Krankenhäuser brauchen Digitalisierungsoffensive“

Die Krankenhäuser der DG haben zur Umsetzung des gemeinsamen Investitionsplans für EDV-Ausstattung „Masterplan ICT“ einen Zuschuss in Höhe von 2.821.000 Euro gewährt bekommen. Das teilt Vize-Ministerpräsident Antonios Antoniadis (SP) in einer Pressemitteilung mit.

Wer wird wann ein drittes Mal geimpft?

Wer wird wann ein drittes Mal geimpft?

Die Corona-Pandemie trifft unser Land wieder mit voller Wucht. Ein Grund, warum die Inzidenzen bzw. die Krankenhaus-Aufnahmen wieder zugelegt haben, ist der Impfschutz, der mit der Zeit nachlässt und somit für Impfdurchbrüche sorgt. Die Zusatz- bzw. Boosterimpfung ist daher von enormer Wichtigkeit – für jedermann. Die neue Impfkampagne wird auch Auswirkungen auf das Covid-Safe-Ticket haben. Das erklärte DG-Gesundheitsminister auf einer Pressekonferenz am Dienstag im Eupener Impfzentrum.

Neuer Wohnraum für St.Vith auf Gelände der ehemaligen Sägerei Couturier

Neuer Wohnraum für St.Vith auf Gelände der ehemaligen Sägerei Couturier

Durch eine von DG-Raumordnungsminister Antonios Antoniadis genehmigte Sektorenplanänderung kann in St.Vith in naher Zukunft auf dem Gelände der ehemaligen Sägerei „Couturier“ Wohnraum entstehen. Möglich sind 65 bis 80 neue Wohneinheiten in attraktiver Lage. „Damit können wir dem wachsenden Bedarf der Stadt St.Vith gerecht werden“, erklärt Antoniadis in einer Pressemitteilung.

Fachkräfte über Energieprämie informiert

Fachkräfte über Energieprämie informiert

Webinare mit Minister Antonios Antoniadis PRESSEMITTEILUNG Webinare Energieprämie In zwei Webinaren hat Vize-Ministerpräsident Antonios Antoniadis in seiner Eigenschaft als Minister für Wohnungswesen und Energiefragen sowie die Energieberatung Ostbelgien ostbelgischen Handwerkern […]

Schrift vergrößernSchrift verkleinernStandard