Articles written by: antonios

Rückerstattung von Hebammenhonoraren

Rückerstattung von Hebammenhonoraren

Dass die Entbindungsstation im St. Nikolaus Hospital in Eupen vorübergehend seine Pforten geschlossen hat, weil die Bereitschaftsdienste der Gynäkologen nicht organisiert werden konnten, ist bedauerlich.

Die Angebote des Beratungs- und Therapiezentrums (BTZ) in der Eifel

Die Angebote des Beratungs- und Therapiezentrums (BTZ) in der Eifel

Zunächst muss man deutlich hervorheben, dass das Begleit- und Therapiezentrum (BTZ) nicht durch die Deutschsprachige Gemeinschaft (DG) organisiert wird.

Die finanziellen Situation der beiden ostbelgischen Krankenhäuser

Die finanziellen Situation der beiden ostbelgischen Krankenhäuser

Der Krankenhaussektor stand bereits vor dem Ausbruch der Corona-Pandemie finanziell unter Druck, obschon Belgien mehr Geld in das Gesundheitswesen investiert als der europäische Durchschnitt.

Gehaltsgefälle im Pflegesektor

Gehaltsgefälle im Pflegesektor

Eingangs muss ich Ihrer Aussage widersprechen, dass die Alltagsbegleiter ein Hoffnungsschimmer für die Krankenhäuser sein könnten.

Zur Zukunft des kommunalen Zweckverbandes Vivias und zur Auslastung der Pflegeheime in der Eifel

Zur Zukunft des kommunalen Zweckverbandes Vivias und zur Auslastung der Pflegeheime in der Eifel

Auch wenn ich über die aktuelle Situation bei VIVIAS besorgt bin, finde ich es etwas schwierig, über die personellen Entscheidungen einer Interkommunalen oder von einzelnen Personen öffentlich, ohne deren Beteiligten zu sprechen – noch dazu mit dem Wissen, dass die Regierung der DG nicht Teil der Interkommunale ist.

Die beschlossene Energiepauschale für Wohn- und Pflegezentren für Senioren

Die beschlossene Energiepauschale für Wohn- und Pflegezentren für Senioren

Bereits die Corona-Pandemie hätte die Wohn- und Pflegezentren (WPZS) finanziell hart getroffen, wenn die Deutschsprachige Gemeinschaft keine finanziellen Maßnahmen zur Unterstützung getroffen hätte.

Das Pflegegeld für Senioren der DG

Das Pflegegeld für Senioren der DG

Es steht außer Frage, dass die Krankenkassen wichtige Akteure in Gesundheitsfragen sind.

Investitionsplan  der Öffentlichen Wohnungsbaugesellschaft Ostbelgien

Investitionsplan der Öffentlichen Wohnungsbaugesellschaft Ostbelgien

Seit Jahren steigen die Preise für Kauf- und Mietobjekte in Ostbelgien. Seit Corona kamen Preissteigerungen für Baumaterialien und Handwerker hinzu.

Antoniadis: „Doppelt so viele Senioren werden ab 2023 finanziell unterstützt“

Vize-Ministerpräsident Antonios Antoniadis (SP) hält die Kritik der ostbelgischen Krankenkassenplattform zur Einführung des Pflegegelds in Ostbelgien für nicht verhältnismäßig. Dank des neuen Pflegegelds werden in der DG ab dem 1. Januar 2023 fast doppelt so viele Senioren finanziell unterstützt wie dieses Jahr. Die Regierung erhöht die Investitionen für die Pflege und senkt mit der Abschaffung der Einkommensüberprüfung die Verwaltungskosten.

Impfzentren schließen Mitte Dezember ihre Pforten

Impfzentren schließen Mitte Dezember ihre Pforten

Die beiden Impfzentren werden am 15. Dezember 2022 den Betrieb einstellen. Das teilte Vize-Ministerpräsident Antonios Antoniadis (SP) im Namen der Regierung mit. Auch die Testzentren im Eupen Plaza und im Zelt in St.Vith werden spätestens zum 31. Januar 2023 abgebaut.

Schrift vergrößernSchrift verkleinernStandard