Articles written by: antonios

Die Gehaltsverbesserungen im Pflegesektor

Die Gehaltsverbesserungen im Pflegesektor

Die DG ist seit 2019 für die Wohn- und Pflegezentren zuständig. Bereits zu diesem Zeitpunkt haben wir mit den Sozialpartnern die Aufwertung der Gehälter beschlossen. Seit Herbst 2020 werden höhere Gehälter für die Pflegehelfer, die Krankenpfleger und andere Berufe in den Pflegeeinrichtungen gezahlt.

Suizidprävention

Suizidprävention

Ich bin – wie viele Menschen – tief bestürzt über den Freitod der besagten jungen Frau aus Lüttich. Selbstmordgedanken und die in manchen Fällen herbeigeführte Tat sind keine Krankheit, sondern Symptome eines zugrundeliegenden Problems. Eine Einschätzung der Situation ist daher sehr komplex und vielschichtig.

Welt-Aids-Tag

Welt-Aids-Tag

Die Zahl der Menschen mit einer HIV-Infektion in Ostbelgien sind im Vergleich zu der Gesamtsituation in Belgien und in anderen Staaten sehr gering.

Krebsvorsorge und Behandlung

Krebsvorsorge und Behandlung

Eine Bewertung der Situation ist in Ermangelung von Daten aufgrund der fehlenden Zuständigkeit der DG schwierig.

Personalfragen Krankenhäuser

Personalfragen Krankenhäuser

Der Schritt der beiden Verwaltungsräte wird von der Regierung begrüßt.

Docs4opendebate

Docs4opendebate

Die Deutschsprachige Gemeinschaft arbeitet immer mit den verschiedenen Hausärzten, Krankenhäusern und den Wohn- und Pflegezentren zusammen. Die Meinung der Experten vor Ort wird also systematisch erfragt.

Hacker-Angriff auf das EDV-System des WPZ in Bütgenbach

Hacker-Angriff auf das EDV-System des WPZ in Bütgenbach

Die Regierung wurde am 25. und 27. November ausführlich über den Hackerangriff informiert.

Das Tubbe-Modell in den Wohn- und Pflegezentren der DG

Das Tubbe-Modell in den Wohn- und Pflegezentren der DG

Die Deutschsprachige Gemeinschaft unterstützt dieses Projekt mit 52.500 Euro. Dieser Zuschuss dient dazu, das Coaching sowie die Personal- und Funktionskosten zu decken.

Einsatz von Pflegepersonal ohne (abgeschlossene) Ausbildung

Einsatz von Pflegepersonal ohne (abgeschlossene) Ausbildung

Weder die Klinik St. Josef noch das St. Nikolaus-Hospital stellen gegenwärtig nicht ausgebildetes Personal ein. Ich möchte daran erinnern, dass der Einsatz von nicht qualifiziertem Personal nur in Ausnahmefällen erfolgen sollte und darüber hinaus von den Krankenpflegeverbänden, dazu zählt auch die KPVDB, stark kritisiert wurde.

Die Coronaimpfung

Die Coronaimpfung

ür das Erreichen einer Herdenimmunität muss ungefähr 70% der Bevölkerung geimpft werden. Laut jüngster Studie von Sciensano, die von Ende September bis Anfang Dezember mit 30.000 Teilnehmern durchgeführt wurde, werden sich 50% der Bevölkerung impfen lassen, 30% sind sich nicht sicher und 17% werden sich nicht impfen lassen.

Schrift vergrößernSchrift verkleinernStandard