Articles written by: antonios

Feminiziden und Betreuungszentren nach sexueller Gewalt

Feminiziden und Betreuungszentren nach sexueller Gewalt

Bei den beiden Fragen geht es um zwei unterschiedliche Maßnahmen mit einem gemeinsamen Ziel: Frauen vor sexueller Gewalt oder vor einem Femizid zu schützen. Der Annäherungsalarm basiert auf einem entsprechenden Gesetz vom 13. Juli 2023. Nach der erfolgreichen Pilotphase des Annäherungsalarms in Gent wurde die App zunächst auf die gesamte Provinz Ost- und Westflandern und wird inzwischen auf ganz Belgien ausgedehnt. Das System wird somit auch in deutscher Sprache verfügbar sein.

Statement zur finanziellen Situation der Krankenhäuser in der DG

Statement zur finanziellen Situation der Krankenhäuser in der DG

Wenn sich laut der Belfius-Studie vier von fünf Krankenhäusern in einer finanziell prekären Lage befinden, dann gilt das auch für die beiden Krankenhäuser auf dem Gebiet deutscher Sprache. Ostbelgien ist dabei keine Insel. Wir haben zwei kleine Krankenhäuser mit zum Teil ähnlichen und zum Teil unterschiedlichen Herausforderungen betreffend Lage und Einzugsgebiet, medizinisches Angebot sowie Personal. Dass es noch zwei Krankenhäuser gibt, ist dem Umstand zu verdanken, dass es die Deutschsprachige Gemeinschaft gibt.

Umsetzung der europäischen Vorgabe zur  Netto-Null Flächen-Neuinanspruchnahme

Umsetzung der europäischen Vorgabe zur Netto-Null Flächen-Neuinanspruchnahme

Der Umgang mit der Vermeidung des Flächenverbrauchs wurde bisher sehr intensiv im Rahmen der Phase 3 des DG Raumordnungsreformprozesses behandelt.

Es steht außer Frage, dass wir ähnlich wie die anderen Regionen und Länder einige Anstrengungen machen müssen, um den Flächenverbrauch zu reduzieren. Es muss allerdings auch morgen möglich sein, zu bauen. Wir sind bereit, uns für eine intelligente Flächennutzung einzusetzen, aber ich bin nicht bereit, einen Beton-Stopp zu verhängen.

Im Rahmen der Erstellung einer Raumstrategie wurde ein Fachgutachten erstellt.

Dieses Fachgutachten fußt auf der Expertise von Fachleuten innerhalb und außerhalb Belgiens.

Zusammenarbeit mit frankophonen Nachbargemeinden in der Raumordnung

Zusammenarbeit mit frankophonen Nachbargemeinden in der Raumordnung

Durch die Zuständigkeitsübertragung können keine plurikommunalen Entwicklungsschemen im Sinne der Gesetzgebung zwischen Gemeinden aus der Wallonischen Region und Gemeinden aus der Deutschsprachigen Gemeinschaft erstellt werden.

Das gilt ebenso für die Gemeinden entlang der wallonischen-flämischen Grenze.

Entwicklung der Pflegegeldanträge seit Einführung des neuen Gewährungssystems

Entwicklung der Pflegegeldanträge seit Einführung des neuen Gewährungssystems

Im Januar 2023 hatten wir 1013 Akten vom alten System der Beihilfe für Betagte in das neue System des Pflegegelds für Senioren übernommen.

Hinzu kamen im ersten Monat 28 neue Empfänger.

Unterbringung von  Asylanten in Krankenhäusern

Unterbringung von Asylanten in Krankenhäusern

Die Unterbringung von Asylsuchenden bleibt in Belgien ein Dauerbrenner. Man kann nicht von der Hand weisen, dass der Umgang mit geflüchteten Menschen eine große Herausforderung ist.

Es bedarf einer Reform des Asylrechts in Belgien und der EU. Und es bedarf an Maßnahmen zur Ursachenbekämpfung in den Herkunftsländern.

Solange das nicht der Fall ist, wird sich Belgien mit den Folgen auseinandersetzen müssen.

Belgien sucht Aufnahmeplätze, die in der Vergangenheit im großen Stil geschlossen wurden.

Antoniadis betont Bedeutung der Aktion 11.11.11 zur Bekämpfung weltweiter Ungleichheiten

Antoniadis betont Bedeutung der Aktion 11.11.11 zur Bekämpfung weltweiter Ungleichheiten

Am Donnerstag, den 9. November, startet die große Spendenaktion 11.11.11 in der Deutschsprachigen Gemeinschaft, wie Vize-Ministerpräsident Antonios Antoniadis (SP) kürzlich auf einer Pressekonferenz bekannt gab. Unter dem Motto „Hilfe zur Selbsthilfe“ rückt die diesjährige Aktion die zahlreichen Krisen auf der Welt in den Mittelpunkt und betont die damit einhergehende Vergrößerung der weltweiten Ungleichheiten.

CAP48 Post-It-Kampagne gestartet

CAP48 Post-It-Kampagne gestartet

Vize-Ministerpräsident und zuständiger Minister für Soziales, Antonios Antoniadis (SP), und sein Kabinett kamen am Freitagmorgen zum alljährlichen Startschuss mit Mitarbeitern der Dienststelle für Selbstbestimmtes Leben (DSL) auf dem Eupener Wochenmarkt zusammen, um dort die CAP48-Verkaufskampagne zu starten.

Nicht-dringender Krankentransport aus Kelmis wird definitiv anerkannt

Nicht-dringender Krankentransport aus Kelmis wird definitiv anerkannt

Es ist offiziell: Im Norden der DG gibt es wieder einen hiesigen nicht-dringenden Krankentransport. Gesundheitsminister Antonios Antoniadis (SP) hat der VoG Krankentransporte Ostbelgien mit Sitz in Kelmis die definitive Anerkennung erteilt.

Erklärung zur grenzüberschreitenden Notfallversorgung

Erklärung zur grenzüberschreitenden Notfallversorgung

Wir standen einer Unterzeichnung einer Erklärung zur grenzüberschreitenden Notfallversorgung zwischen Belgien und dem Land Nordrhein-Westfalen (NRW) noch nie so nah.

Schrift vergrößernSchrift verkleinernStandard